Sonstige Aktivitäten

 

Einzelfall- und Teamsupervision (Personenzentriert, bspw. im Rahmen der GT Ausbildung)

-  Supervisor und Dozent im Bereich Kinder- und Jugendpsychotherapie

-  Beratung bei personellen und organisatorischen Fragen

-  Moderation von Balintgruppen und Qualitätssicherungszirkeln

-  Lehrtherapeut für GT Ausbildungskandidaten

Über das Therapiekonzept hinaus, haben die Gedanken und Konzepte des Personenzentrierten Ansatzes von Rogers grundsätzliche Bedeutung für alle zwischenmenschlichen Beziehungen. Entsprechend fanden seine Ideen und Erkenntnisse Eingang in die beratende und in die pädagogische Arbeit. Er bildet eine Grundlage für alle psychosozialen Tätigkeitsfelder  (z. B soziale Arbeit, Erziehung, Gesundheitswesen, Telefonseelsorge ...). Auch für Wirtschaft und Politik wird dieser Ansatz immer bedeutsamer.

Ganz generell geht der Personzentrierte Ansatz weit über die oben aufgezählten Anwendungsfelder hinaus. Er ist mit seinen klaren Forderungen, wie zwischenmenschliche Beziehungen gestaltet werden sollten, eine umfassende  kulturelle und politische Botschaft.

                                                  

                                                                                                            

                                                     Zurück zum Wegweiser

 

[Home] [Wegweiser] [Psychotherapie] [Beratung] [Anmeldung] [Institut] [Aktivitäten] [Ratgeber/Bücher] [Geografie] [Qualifikation] [Häufige Fragen]