Winfried Sutor

Bild Sutor

Diplom Psychologe                                                              

Psychologischer Psychotherapeut für Erwachsene und Kinder (Approb.)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Approb.)

European Certficate of Psychotherapy of European Association for Psychology (EAP)

Abgeschlossene Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, Tiefenpsychologischer Psychotherapie, Katathym-imaginativer Psychotherapie (KiP)

Zugelassen durch die Kassenärztliche Vereinigung des Saarlandes für

  • Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • mit Kinder, Jugendliche und  für Erwachsene
  • in Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Übende Verfahren (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Hypnose)

 Ausbilder der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie,  GwG (Köln)

  • Klientenzentrierte Psychotherapie (Gesprächspsychotherapie)
  • Personenzentrierter Beratung (Klnz. Gesprächsführung)
  • Supervisor für Gesprächspsychotherapie

Supervisor für Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen

 

Beruflicher Werdegang

1971-1977 Studium an der Universität des Saarlandes Fach Psychologie,

Diplom in Psychologie am 23.08.1977,

1978-1983 angestellt beim Bistum Trier als Leiter der Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatungsstelle des Bistums in Simmern/ Hunsrück,

1983-1992 angestellt als klinischer Psychologe bei der Saarland Heilstätten GmbH in den Klinikbereichen:

·         Erwachsenenpsychiatrie  von 1983-1987

·         Kinder- und Jugendpsychiatrie Kleinblittersdorf von 1987-1992

Seit 1990 als selbständiger Freiberufler in eigener Praxis

 

Psychotherapeutische Ausbildung

Abschluss der Ausbildung als Gesprächspsychotherapeut 1980

Ausbilder der GwG  für Gesprächspsychotherapie und Klnz. Gesprächsführung seit 1985/6

Abschluss der Ausbildung als Verhaltenstherapeut 1990

Zulassung als Supervisor für Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen seit 1994, am Saarländischen Institut zur Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie (SIAP) seit 2003

Abschluss der Ausbildung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie spez. in Katathym imaginativer Psychotherapie (KiP) (AGKP) 1999

                                            

                                                   zurück zum Wegweiser                                                

 

 

[Home] [Wegweiser] [Psychotherapie] [Beratung] [Anmeldung] [Institut] [Aktivitäten] [Ratgeber/Bücher] [Geografie] [Qualifikation] [Häufige Fragen]